VfB Stuttgart

Kehrt Josip Brekalo im Winter zurück zum VfL Wolfsburg?

VfB Stuttgart gegen 1. FC Köln (13.10.2017)_10
Josip Brekalo: Gewann an diesem Freitagabend nur wenige Zweikämpfe und konnte sich in der Offensive nur selten durchsetzen – Note: 4 © Büttner / ZVW

Stuttgart.
Der VfL Wolfsburg erwägt offenbar, den an den VfB Stuttgart ausgeliehenen Außenbahnspieler Josip Brekalo vorzeitig zurückzuholen. VfL-Coach Martin Schmidt erklärte gegenüber dem Sportbuzzer, dass man in der Winterpause „ein, zwei Außen“ holen könnte. „Wir haben auch schon Ideen“, so der Schweizer.

Der kroatische Flügelflitzer ist noch bis zum Saisonende an den VfB ausgeliehen, soll laut dem Bericht aber einer Rückkehr zu den Wölfen nicht abgeneigt gegenüberstehen. Beim VfB Stuttgart kam der 19-jährige kroatische U-21-Nationalspieler in der laufenden Saison elf Mal zum Einsatz und erzielte beim Heimsieg über Dortmund (2:1) sein erstes Bundesliga-Tor. 

Brekalo wechselte im Sommer 2016 für für 6 Millionen Euro aus Zagreb nach Wolfsburg, kam dort aber nicht mit dem damaligen Trainer Valerien Ismael klar und wurde im Januar 2017 an den VfB Stuttgart verliehen.