VfB Stuttgart

Kempf, Insua und Dajaku fehlen beim Trainingslager-Auftakt

Leon Dajaku_0
Fehlte beim Trainingslager-Start: Stürmer Leon Dajaku. © ZVW/Danny Galm

Kitzbühel.
Der VfB Stuttgart hat beim Auftakt seines Trainingslagers im österreichischen Kitzbühel auf Marc Oliver Kempf, Emiliano Insua und Leon Dajaku verzichten müssen. Innenverteidiger Kempf absolviert nach Knieproblemen ein Aufbautraining in Stuttgart, und Außenverteidiger Insua fehlte beim ersten Training am Montag wegen einer privaten Angelegenheit, wie der Fußball-Zweitligist mitteilte. Der 18 Jahre alte Angreifer Dajaku musste in der Heimat eine Schulprüfung absolvieren und soll am Dienstag nachreisen.

Der Absteiger war am Sonntagabend nach Österreich gereist und wird sich dort bis zum Wochenende auf die neue Saison vorbereiten, die Ende Juli mit dem ersten Spieltag in der 2. Liga beginnt.


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.