Meinung

Kommentar zur Stimmung im Schorndorfer Gemeinderat: Warum OB Klopfer 2022 vermutlich nicht mehr antreten wird

Gemeinderatsitzung
Der Gemeinderat bei seiner konstituierenden Sitzung, als es noch keine coronabedingten Abstandsregeln gab. © Benjamin Büttner

Selten war die Stimmung im Gemeinderat stark ein Jahr nach einer Kommunalwahl so schlecht und so aufgewühlt und das Verhältnis zwischen den Fraktionen so von Misstrauen und Vorbehalten geprägt, wie das diesmal der Fall ist. Selten einmal ist ein Oberbürgermeister-Wahlkampf so früh, nämlich zwei Jahre vor dem Termin im Sommer 2022, eröffnet worden. Und damit hängt zusammen, dass selten einmal die Stimmung nicht nur im Gemeinderat, sondern auch in der Stadtgesellschaft so polarisiert war, wie

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar