Musik-Charts

Foo Fighters zurück an der Charts-Spitze

Foo Fighters
Dave Grohl von der Rockband Foo Fighters. Foto: Álvaro Tavera/colprensa/dpa © Álvaro Tavera

Berlin (dpa) - Nach zehn Jahren meldet sich die US-Rockband Foo Fighters an der Spitze der deutschen Album-Charts zurück. «Medicine At Midnight» ist bereits die achte Top-10-Platte des US-Sextetts um Ex-Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte. Und nach «Wasting Light» aus dem Jahr 2011 ist es das zweite Nummer-eins-Werk.

Pünktlich zum Valentinstag hat außerdem Schlagerstar Andrea Berg mit «In Liebe» ein «Best Of» ihrer größten Liebeslieder veröffentlicht - und landet damit auf Position vier der Album-Charts.

Für die wöchentliche Rap-Dosis sorgen Kasimir1441, badmómzjay und WILDBWOYS, die mit «Ohne Dich» weiter an der Spitze der Single-Charts stehen. Dahinter liegt Nathan Evans mit «Wellerman» - ein Seemannslied, mit dem Evans über die App TikTok bekannt wurde.

© dpa-infocom, dpa:210212-99-417384/2