Was geschah am ...

Kalenderblatt 2022: 31. August

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. © dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. August 2022:

35. Kalenderwoche, 243. Tag des Jahres

Noch 122 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Paulin, Raimund

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die Fachzeitschrift «Theater heute» teilt mit, dass die Berliner Volksbühne mit Frank Castorf und seinem Team zum «Theater des Jahres» gewählt wurde.

2012 - Aus Protest gegen eine Plakataktion des Bundesinnenministeriums erklären vier muslimische Verbände die sogenannte Sicherheitspartnerschaft mit dem Ministerium für beendet. Sie war erst 2011 ins Leben gerufen worden.

2007 - Die mit 1200 Plätzen größte Synagoge Deutschlands wird nach mehr als dreijähriger Bauzeit in Berlin-Mitte wiedereröffnet. Das 1904 gebaute Gotteshaus in der Rykestraße wurde für fünf Millionen Euro renoviert.

2002 - Die Essener Zeche Zollverein und die angrenzende Kokerei werden feierlich in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Urkunde und der Plakette werden überreicht.

1972 - Heide Rosendahl gewinnt im Weitsprung die erste Goldmedaille für die westdeutsche Mannschaft bei den Olympischen Spielen 1972 in München. Zwei Tage später erringt sie Silber im Fünfkampf und acht Tage danach verteidigt sie als Schlussläuferin der Sprintstaffel gegen DDR-Weltrekordlerin und 100-Meter-Olympiasiegerin Renate Stecher den Vorsprung zur Goldmedaille.

1972 - Karin Janz gewinnt für die DDR bei den Olympischen Spielen in München sowohl Gold im Pferdsprung als auch am Stufenbarren. Sie ist die erfolgreichste deutsche Sportlerin dieser Spiele.

1957 - Malaya wird von Großbritannien unabhängig. Der «Malaiische Bund» umfasst zunächst neun malaiische Staaten und die ehemaligen britischen Kronkolonien Penang und Malakka. Am 16. September 1963 wird die «Föderation Malaysia» gegründet.

1942 - Harro Schulze-Boysen, Mitglied des deutschen Zweigs der «Roten Kapelle», wird von der Gestapo verhaftet. Die Widerstandsgruppe wird zerschlagen. Schulze-Boysen wird am 22. Dezember hingerichtet.

1907 - Großbritannien und Russland unterzeichnen in St. Petersburg einen Vertrag über die Abgrenzung ihrer Interessensphären in Asien (Persien, Afghanistan und Tibet).

GEBURTSTAGE

1982 - Mara Bergmann (40), deutsche TV-Moderatorin («ZDF.umwelt», «n-tv Nachrichten» seit 2017)

1982 - Patrick Nuo (40), Schweizer Popsänger («Reanimate»)

1957 - Aki Karvonen (65), finnischer Skilangläufer, gewann zwischen 1982 und 1989 sechs Medaillen bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen

1952 - Herbert Reul (70), deutscher Politiker, Innenminister in Nordrhein-Westfalen seit 2017, Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen 1991-2003

1947 - Luca di Montezemolo (75), italienischer Manager, Präsident von Ferrari 1991-2014, Rennleiter des Formel-1-Teams von Ferrari 1973-77

TODESTAGE

2002 - Lionel Hampton, amerikanischer Jazz-Vibrafonist und Bandleader («Hey! Ba-Ba-Re-Bop», «Flying Home»), spielte im Benny Goodman-Quartett, danach eigene Band Lionel Hampton Orchestra, geb. 1908

1997 - Prinzessin Diana, britische Prinzessin, erste Ehefrau des britischen Thronfolgers Prinz Charles (1981-1996), bei einem Verkehrsunfall in einem Pariser Straßentunnel tödlich verunglückt (gestorben in einem Pariser Krankenhaus), geb. 1961