Zukunftspläne

Matthew McConaughey möchte noch mal in die Flitterwochen

Matthew McConaughey & Camila Alves
Matthew McConaughey und Camila Alves sind seit 2012 miteinander verheiratet. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa © Jordan Strauss

Berlin (dpa) - Oscar-Preisträger und Dreifachvater Matthew McConaughey («Dallas Buyers Club») möchte nach dem Auszug seiner Kinder (12, 11, 8) wieder in die Flitterwochen.

«Ach, nur noch zehn Jahre, dann sind die Kids aus dem Haus! Ich sage meiner Frau immer, dass wir dann wieder in die Flitterwochen gehen», sagte der 51-Jährige der «Bild»-Zeitung.

Er habe alles, was er sich wünsche, betonte der US-Schauspieler. «Ich habe ein schönes Haus mit sieben Schlafzimmern, drei Kinder, zwei Hunde und eine Frau, die ich liebe. Mehr brauche ich nicht.»

Am Donnerstag erscheint McConaugheys erstes Buch «Greenlights: oder die Kunst bergab zu rennen» (22 Euro, Ullstein Verlag) auf Deutsch. In seinem Buch erzählt er unter anderem, dass er früher ein leidenschaftlicher Camper gewesen sei. Heute fahre er immer noch gerne mit seinem Wohnwagen - jetzt aber mit seiner Familie.

© dpa-infocom, dpa:210322-99-920545/3