Sams-Erfinder

Paul Maar schenkt seinen Fans ein neues Sams-Buch

Autor Paul Maar
Kinderbuchautor Paul Maar schenkt seinen Fans eine Weihnachtsausgabe vom Sams. © Uwe Anspach

Hamburg (dpa) - Zu seinem 85. Geburtstag schenkt Autor Paul Maar seinen Leserinnen und Lesern ein neues Sams-Buch. «Das Sams und die große Weihnachtssuche» erscheint am 13. September im Oetinger Verlag, teilte der Verlag in Hamburg mit.

«Ich wollte eine Samsgeschichte für eine Weihnachts-Anthologie schreiben. Die Geschichte wurde länger und immer länger - bis ich dachte: Da kann ich eigentlich ein neues Buch daraus machen», sagte Maar über den elften Sams-Band.

Auf die Frage, ob sich seine Beziehung zum Sams über die Jahre - der erste Band ist 1973 erschienen - verändert habe, antwortet der Autor: «Eigentlich nicht. Es ist mir immer nah geblieben.»

Würstchenketten im Christbaum

Paul Maar, 1937 in Schweinfurt geboren, ist einer der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Zu seinen beliebtesten Figuren gehört das Sams, das in Büchern, Filmen und am Theater zusammen mit Papa Taschenbier und Frau Rotkohl sein Publikum begeistert und wie sein Erfinder im oberfränkischen Bamberg lebt. Mit sechs Millionen verkauften Sams-Büchern ist das Sams Paul Maars erfolgreichste Kinderbuchreihe. In dem neuen Band geht es laut Verlag um Würstchenketten im Christbaum, Weihnachtslieder mit Saxophonbegleitung, jede Menge Geschenke und eine ganze Horde Samse.