Pop-Sängerin

Taylor Swift verbrachte 33. Geburtstag im Studio

Taylor Swift
Taylor Swift hat ihren Geburtstag im Musikstudio verbracht. © Rolf Vennenbernd

Los Angeles (dpa) - Pop-Sängerin Taylor Swift hat nach eigenen Angaben auch an ihrem Geburtstag gearbeitet. «Natürlich habe ich meinen 33. Geburtstag im Studio verbracht», schrieb die vielfach preisgekrönte Musikerin auf Instagram. Dazu postete sie ein Foto, auf dem sie auf dem Boden vor dem Pop-Produzenten Jack Antonoff sitzt und beide Hände mit je drei Fingern in die Kamera streckt. Swift hat einen Kontrabass auf den Beinen liegen, Antonoff hält eine Gitarre in den Händen, hinter ihnen stehen Keyboards und ein Mischpult.

In ihrem Post dankte Swift für «all die schönen Glückwünsche», die sie zu ihrem Geburtstag am Dienstag (13.12.) erhalten habe. Die Sängerin hatte schon zuvor oft mit Antonoff zusammengearbeitet, auch bei ihrem im Oktober erschienen zehnten Studioalbum «Midnights» hatte der Produzent mitgewirkt.