Ende einer Ehe

Zoe Kravitz reicht Scheidung von Karl Glusman ein

Zoe Kravitz von Karl Glusman
Zoe Kravitz (r) und ihr Partner Karl Glusman kommen 2018 zur Weltpremiere des Films «Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald» in Paris. Foto: Christophe Ena/AP/dpa © Christophe Ena

Los Angeles (dpa) - Die Ehe des Schauspielerpaars Zoe Kravitz und Karl Glusman steht Medienberichten zufolge vor dem Aus: Die 32-Jährige («Big Little Lies», «Mad Max: Fury Road») hat die Scheidung eingereicht, wie das US-Filmblatt «Hollywood Reporter» berichtete.

Laut «People.com» stellte sie den Antrag bereits am 23. Dezember. Das Paar hatte sich im Juni 2019 das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeit fand in Paris im Haus von Rocksänger Lenny Kravitz (56) statt. Zoe ist das einzige Kind des US-Stars aus dessen Ehe mit der Schauspielerin Lisa Bonet.

Zoe Kravitz und Glusman (33, «Love», «Greyhound - Schlacht im Atlantik») hatten sich 2016 kennengelernt. Kravitz stand zuletzt neben Robert Pattinson für «The Batman» als Catwoman vor der Kamera.

© dpa-infocom, dpa:210105-99-899234/2