Alfdorf

Aktion in Alfdorf mit Adventsfenstern: „Ein Licht für Mitmenschen“

Adventsfenster
Aktion „Adventsfenster“ in Alfdorf. © Privat

Der Gewerbe- und Handelsverein Alfdorf und die Gemeinde wollen in dieser außergewöhnlichen Zeit unter dem Motto „Miteinander 2.0“ alle ermutigen, ein positives Signal zu setzen und freudige Vorweihnachtsstimmung zu verbreiten. „Seien Sie ein Licht für Ihre Mitmenschen und machen Sie damit anderen eine Freude“, so Bürgermeister Ronald Krötz., Wie funktioniert es?

„Dekorieren Sie ein oder mehrere Fenster an Ihrem Haus in freudiger, weihnachtlicher Stimmung! Hierbei ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Toll wäre es, wenn bereits am kommenden Sonntag zum 1. Advent die ersten Fenster zu bestaunen wären“, so Krötz. Damit jeder weiß, wo er ein tolles Weihnachtsfenster bestaunen kann, kann man das Weihnachtsfenster per E-Mail unter munz@alfdorf.de oder telefonisch unter 0 71 72/3 09-10 mit Ortsteil, Straße und Hausnummer melden. „Wir veröffentlichen im nächsten Amtsblatt und auf Facebook die gemeldeten Fenster“, sagt Krötz, der weiter meint: „So haben dann alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, bei einem Spaziergang und unter Einhaltung der Coronaverordnung Ihr dekoriertes Fenster zu bestaunen.“

Die Gemeinde und der GHV freuen sich über eine rege Teilnahme und wünschen viel Freude beim Dekorieren.

Bürgermeister Ronald Krötz erklärt: „Gerade in dieser besonderen Weihnachtszeit ohne Weihnachtsmärkte, Feiern und herzlichen Begegnungen ist es umso wichtiger, dass wir da, wo es möglich ist, positive Akzente setzen. Machen wir unseren Mitmenschen auf diese Art eine Freude und erwärmen ein wenig ihr Herz! Ich freue mich auf eine zahlreiche Teilnahme in allen Teilorten sowie im Hauptort Alfdorf.“