Alfdorf

Alfdorf: Weihnachtsbotschaft von Kirchengemeinden und Bürgermeister Ronald Krötz

Zweite Corona-Weihnacht: Was Familien alles bedenken sollten
Eine gemeinsame Weihnachtsbotschaft der Alfdorfer Kirchengemeinden und von Bürgermeister Ronald Krötz. © Christin Klose

Im Jahr 1914, mitten im Ersten Weltkrieg, kommt es zu einem Ereignis, welches an Weihnachten gerne aufgegriffen wird. Im verbitterten Krieg liegen sich die Feinde gegenüber. Die Schützengräben werden zu Orten von unsäglichem Leid und Elend. Doch plötzlich wagt es einer, sich aus diesem Elend zu erheben und ein Zeichen von Frieden zu setzen. Die Waffen schweigen, Feinde feiern zusammen und tauschen Erinnerungen aus. Wenigstens für einige Stunden endet das sinnlose Töten. Weihnachten kehrt

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion