Alfdorf

Bürgermeister Krötz hält Wahlversprechen: Alfdorf stellt Förderantrag für Breitbandausbau

breitbandkabel
Verlegung von Glasfaser in Winnenden-Nellmersbach. © Gaby Schneider

„Ich hatte es im Wahlkampf angekündigt, dass mir das Thema Breitbandausbau sehr wichtig ist für die Bürger in Alfdorf. Ich konnte schnell ein Netzwerk zusammenbekommen und ich bin froh, dass wir mit dem Antrag für den Breitbandausbau nun schon einen sehr großen Schritt weiter sind“, sagt Ronald Krötz, Bürgermeister in Alfdorf.

Die Gemeindeverwaltung hat mit fachlicher Unterstützung durch den Zweckverband Breitbandausbau Rems-Murr dieser Tage den Förderantrag bei der atene Kom GmbH

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion