Alfdorf

Kein Abschiedsspiel für Fußballschiedsrichter Manfred Bauer aus Alfdorf

Manfred Bauer
Manfred Bauer (r.) hört auf. © Privat

Manfred Bauer ist seit 1976 Schiedsrichter für den FC Alfdorf. Jahrelang war er das Aushängeschild der Gmünder Schiedsrichtergruppe. Bis zu seinem 29. Lebensjahr spielte Bauer selbst Fußball. Der „Schuldige“, der ihn dann zur Schiedsrichtergruppe brachte, war der damalige Schiedsrichter Manfred Beyerle, der mit Bauers Frau zusammenarbeitete.

Bereits nach zwei Jahren war er in die Bezirksliga aufgestiegen. Weitere zwei Jahre danach gelang ihm gar der Sprung in die Landesliga. Über den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich