Alfdorf

Keine Corona-Zuschüsse für das Café Kö in Alfdorf: Türen bleiben geschlossen

5I7A5661a
Aufgrund des EU-Rechts zu Corona muss das Café Kö in Alfdorf zum 31. März schließen - nach deutschem Recht hätte das Café Zuschüsse bekommen, nach EU-Recht nicht, und so fehlen 20 000 Euro, die das kleine Café nie wieder reinwirtschaften wird! © Gabriel Habermann

In den Bäckerei-Filialen von Inhaber Martin Köngeter liegt seit Montag ein Schreiben für die Kunden aus, auf dem steht: „Liebe Gäste, da wir aufgrund des EU-Rechts keine Corona-Zuschüsse bekommen, sind wir leider gezwungen, unser Café Kö schweren Herzens zum 31. März 2021 zu schließen. Sollten Sie noch Gutscheine haben, können Sie diese bis zum 28. März sonntags für den Kuchenverkauf einlösen.“ Diese Nachricht schockt nicht nur viele treue Stammkunden aus Alfdorf, sondern auch aus der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar