Alfdorf

Konzert mit „gigantischer“ Atmosphäre: Die Schorndorfer Coverband „Second Page“ spielt am Alfdorfer Eisenbachsee

Eisenbachseekonzert
Die Schorndorfer Coverband „Second Page“ hat das Publikum beim Eisenbachsee begeistert. © Gaby Schneider

Wie aufgefädelt auf einer Perlenschnur saß am Samstagabend das Konzertpublikum in einer besonderen Atmosphäre auf den Quadern entlang der Dammkrone. Mit dem Rücken zum Eisenbachsee zugewandt, freuten sich die Zuhörer über den Auftritt der Schorndorfer Coverband „Second Page“.

Um den Abend allerdings uneingeschränkt genießen zu können, war es ratsam, die Übergangsjacke oder einen Pullover dabeizuhaben. Dass sich die Sommer-Badesaison allmählich ihrem Ende entgegen neigt, war an diesem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar