Alfdorf

Neuer Imbiss "Veschberkärrele" in Alfdorf: Wo es Cörriwurschd und Bommfritz gibt

Veschberkaerrele
Bürgermeister Ronald Krötz (links) hat das "Veschberkärrele“ von Marion Hilber und Freddy Mohl gleich mal getestet. © Gaby Schneider

Viel zu oft höre man in dieser Zeit von Hotel- und Gastronomiebetrieben, die schließen müssten, so Bürgermeister Ronald Krötz, als Punkt 12 Uhr in Alfdorf-Neuwirtshaus an der Gschwender Straße das „Sandländer Veschberkärrele“ feierlich in Betrieb genommen wurde. Umso mehr freue er sich über diese Neueröffnung, ein Signal der Hoffnung und Zuversicht, das man in dieser Zeit mehr als nötig habe.

Das „Veschberkärrele“, so Krötz, stelle eine gute Ergänzung zu der im Augenblick nicht allzu

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich