Alfdorf

Präsentation in Alfdorf: Jürgen Seibolds neuster Kriminalfall

Seibold Lesung
Jürgen Seibold erzählte unter anderem, wie gründlich er in der Vorbereitung zu seinen Krimis recherchiert. © Gabriel Habermann

Endlich sind Lesungen wieder möglich: Jürgen Seibold, Krimiautor und kein Unbekannter in der Region, liest, singt und wird begleitet bei seiner Buchpräsentation von „Sein oder Totsein“ vom Gitarristen der Formation Dr. Mablues, Martin Hofpower, im ausverkauften Clubhouse des Haghofs.

Dunkle Geheimnisse, gar Mord, das will so gar nicht passen zu dem lauen Sommerabend des vergangenen Freitags. Doch die Zuhörer wissen, auf Seibolds Humor ist Verlass, und so gruselt es sie nur ein wenig

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich