Alfdorf

Waiblinger Frauenhaus erhält aus Alfdorf dank Mirjam Schuler 650 Euro als Spende

Schuler
Dank der Idee von Mirjam Schuler erhält das Waiblinger Frauenhaus 650 Euro. © Kaesser

Noch ist es eine Weile hin bis Weihnachten. Doch warum nicht bereits heute Menschen, die sich in einer Notlage befinden, bedenken? Eine junge Auszubildende des Unternehmens Astorplast GmbH hat sich für eine soziale Idee starkgemacht, die den Bewohnern eines Frauenhauses zugutekommt.

Dank der Initiative von Mirjam Schuler können sich die Frauen und Kinder der Waiblinger Einrichtung freuen. Wie kam es dazu?

Vielen Unternehmen dürfte diese Situation bekannt vorkommen. Ein

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar