Alfdorf

Wurde eine Luftpistole verwendet bei der Beschädigung des Alfdorfer Osterbrunnens?

Vandalismus
Wurden manche Plastikeier am Alforder Osterbrunnen sogar mit einer Waffe, vielleicht einer Luftpistole, beschossen? © Privat

„Leider mussten in den vergangenen Wochen vermehrt Sachbeschädigungen in Alfdorf festgestellt werden, weshalb die Gemeindeverwaltung nun um die Unterstützung der Bevölkerung bittet“, äußert sich Alfdorfs Bürgermeister Ronald Krötz.

Zwischen Mittwochabend, 31. März, und Samstag, 3. April, wurden Ostereier am Osterbrunnen mutwillig zerstört. „Das ist sehr traurig, da dies unmittelbar vor den Osterfeiertagen geschah und die Gestaltung mit viel Herzblut durch ehrenamtliches Engagement

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich