Alfdorf

ZF in Alfdorf: Nach Corona-Ausbruch kehrt Ruhe ein - Ein Teil der Mitarbeiter ist wieder zurück

ZF Alfdorf
Nachdem 230 ZF-Mitarbeiter vorsorglich zu Hause bleiben mussten, ist ein Teil der Beschäftigten wieder zurück. © Gabriel Habermann

Nachdem die Zahl der positiv getesteten Corona-Fälle in Alfdorf vor kurzem noch bei 51 Fällen lag, sinkt diese Zahl nun etwas. „Wir sind schon wieder bei 45 Fällen, aber die Situation zeigt, dass Corona noch nicht besiegt ist“, erklärt Bürgermeister Ronald Krötz.

Zuletzt wurden auch 30 Corona-Fälle in Alfdorf bei ZF bestätigt sowie 200 Mitarbeiter vorsorglich in eine kurze häusliche Quarantäne geschickt. Gibt es hier einen Zusammenhang zwischen den Fällen in der ZF und den zuletzt steigenden Zahlen in der Gesamtgemeinde Alfdorf? „Nein, den Zusammenhang gibt es nicht. Wir stellen aber fest, dass in Mehrfamilienhäusern oder bei anderen sozialen Treffen im privaten Bereich sich Corona ausbreitet. Hier appelliere ich noch einmal, dass bitte auch im privaten Bereich die Familien, auch wenn sie vielleicht in einem Haus wohnen, auf den Abstand achten sollten“, so Krötz.

Teil der ZF-Mitarbeiter ist zurück

Zurück zur ZF: Sind die 200 Mitarbeiter wieder zurück im Betrieb in Alfdorf? „Aufgrund der stabilen Entwicklung kann das Engineering seit Dienstag, 4. Mai, im Zwei-Schicht-Modell arbeiten: Mitarbeiter, die Tätigkeiten im Unternehmen erledigen müssen, kommen in zwei getrennten Schichten zur Arbeit, um Kontakte zu minimieren. Ansonsten gilt die allgemeine Regelung, dass alle Tätigkeiten, die im Home-Office erledigt werden können, nicht im Unternehmen erfolgen“, antwortet ZF-Pressesprecher Mirko Gutemann.

Nachdem die Zahl der positiv getesteten Corona-Fälle in Alfdorf vor kurzem noch bei 51 Fällen lag, sinkt diese Zahl nun etwas. „Wir sind schon wieder bei 45 Fällen, aber die Situation zeigt, dass Corona noch nicht besiegt ist“, erklärt Bürgermeister Ronald Krötz.

{element}

Zuletzt wurden auch 30 Corona-Fälle in Alfdorf bei ZF bestätigt sowie 200 Mitarbeiter vorsorglich in eine kurze häusliche Quarantäne geschickt. Gibt es hier einen Zusammenhang zwischen den Fällen in der ZF und den

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper