Berglen

Ärger über „massakrierte“ Bäume: Ein Stücklesbesitzer in Streich nimmt die Mistel-Aktion ins Visier

Ärger Mistel aktion
Bei dem Anblick wird Grözinger zum Wutbürger der anderen Art. © Benjamin Büttner

Von wegen im idyllischen Streich ist die Welt noch in Ordnung. Im Höhenflecken hängt der Haussegen schief. Es gibt Zoff wegen der dortigen Mistelaktion. Ein Grundstücksbesitzer erhebt schwere Vorwürfe. Der Initiator und Organisator der Aktion ist nicht minder genervt davon.

Der Kritiker ist Dieter Grözinger. Es ist angesichts der Heftigkeit seiner Attacke bemerkenswert, dass er erst gar keinen Wert auf Anonymität legt. Der Streit sei eh schon lange im Flecken, die Beteiligten seien

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion