Berglen

Berglens Bürgermeister Maximilian Friedrich: Ein Apfelbaum zum Abschied

Maximilian Friedrich
OB Maximilian Friedrich wird vom Gemeinderat verabschiedet. © ALEXANDRA PALMIZI

Am Dienstagabend hat Bürgermeister Maximilian Friedrich seine letzte Gemeinderatssitzung in Berglen geleitet, bevor er im Juni sein Amt in Backnang antritt.

Als er die Sitzung beenden wollte, ergriff sein Stellvertreter und BWV-Rat Armin Haller das Wort. „Moment mal. Bei mir steht noch ein Punkt auf der Tagesordnung: Verabschiedung von Bürgermeister Friedrich“, begann er seine Rede. Darin blickte er auf die vergangenen achteinhalb Jahre zurück.

Am Ende seiner Ausführungen übergaben Gemeinderäte einen Apfelbaum für Friedrichs Grundstück in Backnang und eine Radierung aus den Berglen. „Jetzt sind wir bei der Haussuche noch mehr unter Druck“, erklärte dieser mit einem Schmunzeln. Seine Frau Kerstin erhielt einen Blumenstrauß.

Am Dienstagabend hat Bürgermeister Maximilian Friedrich seine letzte Gemeinderatssitzung in Berglen geleitet, bevor er im Juni sein Amt in Backnang antritt.

Als er die Sitzung beenden wollte, ergriff sein Stellvertreter und BWV-Rat Armin Haller das Wort. „Moment mal. Bei mir steht noch ein Punkt auf der Tagesordnung: Verabschiedung von Bürgermeister Friedrich“, begann er seine Rede. Darin blickte er auf die vergangenen achteinhalb Jahre zurück.

Am Ende seiner Ausführungen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper