Berglen

Corona: Vietnamesische Familie näht in Lehnenberg Masken

Masken Lehenberg
Lan, die auch sehr gut malen kann, denkt sich Muster selbst aus. © Gabriel Habermann

Vor dem Haus an der Lehnenberger Ortsdurchfahrt steht ein Tischle und an dem steht „Zu verschenken“. In zwei Schachteln liegen Gesichtsmasken, selbst genähte. Auf der einen Seite die für Erwachsene, auf der anderen Seite die für Kinder und Jugendliche, wobei es da zwei Größen gibt, eine für Ein- bis Fünfjährige und eine für Fünf- bis 16-Jährige. Es wird freundlich darum gebeten, pro Person nur eine Maske mitzunehmen. Allerdings darf man auch für Familienmitglieder welche

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich