Berglen

„Der Käs’ ist gegessen“ - Stimmen zum überragenden Ergebnis von Maximilian Friedrich bei der OB-Wahl in Backnang

Maximillian Friedrich // Wahlveranstaltung OB Wahl Backnang Bürgerhaus am 14.März 2021
Maximilian Friedrich und seine Frau Kerstin am Wahlabend in Backnang. © Alexander Becher

Nur ganz knapp die 50-Prozent-plus-x-Marke verpasst. War da nicht schon mal was? Genau, schon bei der ersten Wahl von Maximilian Friedrich in Berglen 2012 fehlten im ersten Wahlgang ebenfalls nur ein paar Stimmen. Klar ist damit aber auch: Beim zweiten Wahlgang für den OB-Posten in Backnang, wo dann die einfache Mehrheit reicht, sieht es mehr als nur gut für ihn aus.

Eine ist trotzdem enttäuscht. Nein, Spaß. Sie hätte eigentlich erwartet, dass er es schon im ersten Wahlgang packt,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion