Berglen

Die Mega-Après-Ski-Party steigt wieder - am 6. Januar in Berglen-Erlenhof

Berglesbond Winterfest, Berglen-Erlenhof, 05.01.2020.
Der Berglesbond veranstaltet nach zwei Jahren Pause wieder sein Winterfest. Die Mega-Après-Ski-Party (hier ein Archivbild) steigt am 6. Januar ab 18 Uhr im Clean-Park Berglen-Erlenhof. © Benjamin Beytekin

Der Berglesbond veranstaltet am Freitag, 6. Januar 2023, wieder sein weit über Berglen hinaus beliebtes Winterfest. Nach zwei Jahren Pause wird es wieder als „Mega-Après-Ski-Party“ aufgezogen. Beginn auf dem Gelände der Cleanpark-Autowaschanlage im Gewerbegebiet Erlenhof ist um 18 Uhr. Wir haben mit dem Vereinsvorsitzenden und Betreiber des Clean-Parks, Jochen Friz, gesprochen, was die Besucher erwartet.

Wo kann man sein Auto abstellen?

Jochen Friz empfiehlt das geschotterte Festgelände, auf dem der Verein im Frühsommer sein großes Zelt aufstellt. Der Parkplatz liegt zwischen der Avia-Tankstelle und dem Kreisverkehr im Erlenhof. Von dort aus kann man zu Fuß obenrum durchs Gewerbegebiet zur Waschanlage gehen.

Was macht das Wetter?

Laut Wetter-Online bietet es am Dreikönigs-Feiertag beste Party-Bedingungen: Es wird 11 Grad warm, es bleibt trocken, nachts geht die Temperatur auf erträgliche minus 1 Grad herunter. "Falls es doch regnet, wird bei uns aber niemand nass", beruhigt Jochen Friz. In den Waschboxen haben die Besucher ein Dach über dem Kopf, außerdem stellt der Berglesbond ein Zelt auf und große Sonnenschirme.

Wie entsteht das Après-Ski-Feeling?

Man kommt so langsam aus der Übung ... erst Corona, jetzt Schneemangel. Der Berglesbond erinnert an alte Schirmbar-Zeiten mit ausrangierten Skigondeln, einer Pistenraupe, Feuertonnen und Sesseln eines alten Sessellifts, in die man sich hineinsetzen kann. Außerdem tauchen bunte Scheinwerfer das Gelände in Partylicht. Und es wird ein DJ die typischen Stimmungsschlager auflegen (wir tippen mal stark darauf, dass "Layla" nicht nur einmal läuft).

Was steht auf der Karte?

Zu trinken gibt es laut Jochen Friz nichts Exotisches, sondern auch hier das, was man halt so erwartet: Glühwein, Willi und Bier. Für Weiteres: Einfach überraschen lassen, der Berglesbond lässt auch in dieser Beziehung seine Gäste nicht im Regen stehen. 

Kostet die „Mega-Après-Ski-Party“ Eintritt?

Nein, Parken und Feiern sind kostenlos, nur der Verzehr kostet natürlich etwas. 

Der Berglesbond veranstaltet am Freitag, 6. Januar 2023, wieder sein weit über Berglen hinaus beliebtes Winterfest. Nach zwei Jahren Pause wird es wieder als „Mega-Après-Ski-Party“ aufgezogen. Beginn auf dem Gelände der Cleanpark-Autowaschanlage im Gewerbegebiet Erlenhof ist um 18 Uhr. Wir haben mit dem Vereinsvorsitzenden und Betreiber des Clean-Parks, Jochen Friz, gesprochen, was die Besucher erwartet.

Wo kann man sein Auto abstellen?

Jochen Friz empfiehlt das geschotterte

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper