Berglen

Erstmals wieder Schulden geplant: Die Gemeinde wird voraussichtlich in den nächsten Jahren Darlehen aufnehmen müssen, um ihre vorgesehenen Investitionen zu finanzieren

Berglen Rathaus Oppelsbohm symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Daran hat der Wechsel des kompletten „Personals“ der Fraktion im Gemeinderat nach der Wahl 2019 nichts geändert: Die SPD trägt die Strategie, bezahlbaren Wohnraum in Berglen durch die Ausweisung immer weiterer Baugebiete zu schaffen, nur bedingt mit. Das machte die neue Fraktionsvorsitzende Susanne Reichert bei der Stellungnahme zum Haushaltsplan für das laufende Jahr erneut deutlich.

Berglen habe zwar in den vergangenen Jahren „seinen Beitrag geleistet“, aber Investitionen in die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich