Berglen

„Kindernaturerlebnisfest“ am 1. Mai in Berglen: Was die Gemeinde plant

Kinder-Natur-Erlebnis-Fest
Die amtierende Schwäbische Waldfee und der Berglener Bürgermeister: Kim-Laura Rützler und Holger Niederberger auf der Urlaubsmesse CMT. © LRA Rems-Murr-Kreis

Am 1. Mai wird in Rettersburg das „Kindernaturerlebnisfest“ stattfinden, gemeinsam veranstaltet von der Gemeinde und dem Tourismusverein des Schwäbischen Walds. Ausblicke darauf gab es nun bereits bei einer Pressekonferenz auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Mit dem Fest setze der Schwäbische Wald „einen besonderen Akzent innerhalb der Festlandschaft am Tag der Arbeit“, heißt es in einer Pressemitteilung dazu. Dort stünden nämlich Familien mit Kindern im Mittelpunkt.

Das Programm besteht aus erlebnis- und naturpädagogischen Angeboten. Es wird vom Tourismusverein zusammen mit den Naturparkführern Walter Hieber und Manfred Krautter konzipiert, die es auch gestalten werden. Viele Erlebnisstationen sind außerdem Inklusionsangebote und Naturvermittlung sowie der Rahmen für die Inthronisierung der neuen Schwäbischen Waldfee.

Zusätzlich steht das Fest im Zeichen des 50-jährigen Bestehens des Rems-Murr-Kreises. Der Landkreis will dies laut Pressemitteilung mit allen 31 Städten und Gemeinden im Kreis feiern. Teil des gemeinsamen Feierns ist das Kindernaturerlebnisfest in Berglen.

Programm von 11 bis 17 Uhr

Bürgermeister Holger Niederberger verweist in der Pressemitteilung auf die landschaftlichen Reize in Rettersburg, die seien alleine schon ein Erlebnis. Zum Essensangebot werden nicht nur Produkte der Berglener Direktvermarkter gehören, sondern bei den Erlebnisstationen auch die umliegende Landwirtschaft sowie örtliche Vereine und engagierte Bürger mit eingebunden.

Von 11 bis 17 Uhr wird es mit den Naturparkführern Themenwanderungen mit Entdeckungen der heimischen Tierwelt und Bacherkundungen geben. An den Mitmachstationen kann mit Naturmaterialien gewerkelt werden. Es gibt außerdem eine Rollstuhl-Hindernisstrecke und einen Parcours, der mit verbundenen Augen ertastet werden soll. Als Highlight wird die neue Schwäbische Waldfee feierlich in ihr Amt eingesetzt. Das Programm gibt es ab Mitte März auf www.schwaebischerwald.com.

Am 1. Mai wird in Rettersburg das „Kindernaturerlebnisfest“ stattfinden, gemeinsam veranstaltet von der Gemeinde und dem Tourismusverein des Schwäbischen Walds. Ausblicke darauf gab es nun bereits bei einer Pressekonferenz auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Mit dem Fest setze der Schwäbische Wald „einen besonderen Akzent innerhalb der Festlandschaft am Tag der Arbeit“, heißt es in einer Pressemitteilung dazu. Dort stünden nämlich Familien mit Kindern im Mittelpunkt.

Das Programm

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper