Berglen

Kitas sind am Montag (22.2.) wieder offen - was müssen Eltern beachten?

Kinderbetreuungsplätze
An der Garderobe wird es jetzt wieder voller. © ALEXANDRA PALMIZI

„Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“, so lautet die Überschrift zur Wiederöffnung der Kindergärten. „Wie bis Dezember also“, sagt Corinna Sigloch, Hauptamtsleiterin der Gemeinde Berglen. Damit endet die Zeit der Notbetreuung, zumindest vorläufig und wie jede(r) hofft endgültig. Alle Kinder werden wieder vor Ort betreut, aber erneut im „Kohortenprinzip“, betont Corinna Sigloch. Jede Gruppe bleibt für sich, jede Erzieherin bleibt in ihrer Gruppe, zumindest werde das so angestrebt. Es gibt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich