Berglen

Lust auf die Herausforderung:  Kerstin Günter, die neue Pfarrerin in Berglen, kommt von einer ganz kleinen Kirchengemeinde

pfarrerin
Kerstin Günther. © privat

Landschaftlich gesehen wird es wohl keine Verschlechterung für sie. Berglen dürfte in der Hinsicht Weinsberg wohl kaum nachstehen. Aber auf Kerstin Günther wartet an ihrer künftigen Wirkungsstelle eine Herausforderung. Nicht nur, weil sie die Nachfolgerin von Pfarrer Wolfgang Peter ist.

Aber zunächst: Warum geht sie denn überhaupt weg aus dem idyllischen Gellmersbach, einem Teilort von Weinsberg? Die Antwort ist einfach: Die Stelle steht im Pfarrplan auf der Streichliste. Ihr Abschied

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar