Berglen

Mittagstisch: Bei Zieglers gibt es schwäbisches Super-Food

1/2
Mittagstisch Ziegler
Kein Chichi: Hausmacher Wurst und Fleisch im Hofladen der Familie Ziegler. © ALEXANDRA PALMIZI
2/2
Mittagstisch Ziegler
Lange Schlangen auf dem Hof: Die Ersten holen sich ihr Mittagessen bereits um 10 Uhr. © ALEXANDRA PALMIZI

Zu Zieglers geht man nicht, um einen Salat mit Putenstreifen, eine Quinoa-Bowl mit Ingwer-Dressing oder einen angesagten Vegan-Burger zu essen. Statt Chichi gibt es regionales, bodenständiges „Super-Food“: jeden Freitag vier verschiedene Mittagessen, schwäbische Kost, hausgemachte Braten, schlachtfrisches Kesselfleisch, äbbes Guads halt. Und auch Vegetarier kriegen was aus den Pfannen, die schon ab dem späten Vormittag heißlaufen. Das Besondere: Alles ist aus eigener Schlachtung und aus

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar