Berglen

Rolling-Stones-Coverband "The Biggerbang" gibt Konzert im Berglener Angusstüble kurz vor Corona-Lockdown

biggerband
Bei ihrem dritten Auftritt im Angusstüble agierte die Rolling-Stones-Coverband ohne „Ausflüge“ ins Publikum. © büttner

Die Stones live, aber an die Kandare genommen: Das Publikum sitzt im Angusstüble bei Bretzenacker an Tischen mit fest gebuchten Sitzplätzen, an die es vom Personal geführt wird. Vor der Bühne ist keine Tanzfläche ausgewiesen, der wilde Mick Jagger wird sich zügeln müssen. „Rock’n’Rollator“, witzelt ein Fan.

„Einmal noch fortgehen. Heute werden wir halt mal nicht so um den Tisch rumhopfen“, sagt Besucher Heinz Holzwarth aus Waldrems. Die „Good Times“ noch mal auskosten - was könnte

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar