Berglen

Umgeschmissene Hochsitze, angesägte Sprossen: Jäger schlagen Alarm - Wer treibt sein Unwesen im Wald?

Hochsitzkaputt
Jan Strnad ist Stuckateur und Jäger. In seinem Jagdgebiet haben Unbekannte mehrere Hochsitze und Leitern zerstört. © Gaby Schneider

Jan Strnad ist Jäger. Wenn er in der Dunkelheit mit seiner Ausrüstung loszieht, spendet ihm meist nur eine Taschenlampe Licht. „Es ist schon vorgekommen, dass die Sprossen unserer Hochsitze angesägt waren. Wir müssen sie vor dem Besteigen eigentlich immer prüfen“, schildert er. Tut er das nicht, stürzt er möglicherweise vom Hochsitz und liegt mitten in der Nacht verletzt im Wald. Keine schöne Vorstellung. Doch das ist nicht das einzige Problem, mit dem Jan Strnad und sein Onkel Oswald

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich