Berglen

Waldkindergarten in Berglen: Kinder lernen Umgang mit Hunden

Hundeprojekt
Hund Mogli und Halterin Sandra (2. von links) mit Waldkindern. © Waldkindergarten

Im Waldkindergarten läuft ein Hundeprojekt. Dazu schreibt die Kindergartenleitung etwas an die Presse.

Zunächst lernten die Kinder, was ein Hund alles braucht. Der Hund sucht mit der Nase, die Zwerge und Wichtel sollten aber ihr bestes Sinnesorgan, die Augen, einsetzen und versteckte Gegenstände im Wald suchen. Sie fanden eine Tasche und einen Stoffhund. Darin befanden sich unterschiedliche Hundeleinen, Hundefutter und etwas für die Zahnpflege. Halsband, Leine und Geschirr und auch

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion