Berglen

Warum die Kita in Oppelsbohm reaktiviert wurde

Kindergarten „Sonnenschein“_0
Im Kindergarten „Sonnenschein“ soll besonders die Kreativität der Kinder gefördert werden. © ZVW/Benjamin Büttner

Berglen.
In Berglen gibt es mittlerweile wieder so viel Nachwuchs, dass die Gemeinde weitere Betreuungsplätze schaffen muss. Sie hat das Glück (oder es verdient), dass sie dabei auch auf Gebäude zurückgreifen kann, in denen Kitas vor Jahren wegen zurückgehender Kinderzahlen geschlossen wurden. Sie hat bereits Kindergärten in Rettersburg und in Vorderweißbuch reaktiviert, nun auch den am Schumannweg in Oppelsbohm. Dort ist zwischenzeitlich der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar