Fellbach

Afghanische Familie aus Fellbach: „Rettet unsere Familienangehörigen“

Haidar Muradi
Haidar Muradi mit seiner Frau Zakie und den beiden Töchtern Diana (links, 4) und Deniz (7). © Benjamin Büttner

Knapp drei Wochen sind seit der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan vergangen. Die Bilder von Tausenden Afghanen in den Medien, die verzweifelt versuchten, das Land zu verlassen, sind bei Unbeteiligten mittlerweile wieder etwas aus dem Fokus geraten. Für Betroffene ist die Angst jedoch nach wie vor allgegenwärtig. So auch für Haidar Muradi.

Der 37-jährige Afghane lebt mit seiner Frau Zakie (38) und den beiden kleinen Töchtern, Deniz (7) und Diana (4), in Fellbach. Nach

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion