Fellbach

Corona-Fall in Fellbacher Flüchtlingsunterkunft: Betreuerin positiv, alle in Quarantäne

Schnelltest corona test symbol symbolbild
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Ein positiver Corona-Test bei einer Betreuerin in der Fellbacher Unterkunft für Geflüchtete in der Stauferstraße hat "weitreichende Folgen", wie die Stadt am Dienstag mitgeteilt hat. "Die Fellbacher Unterkunft steht seit heute, 23. März, unter Quarantäne."

Ordnungsamtsleiter Peter Bigalk: „Wir haben die Quarantäne vorbehaltlich angeordnet.“ Eine Übertragung könne nicht ausgeschlossen werden, da die Betreuerin vermutlich zu einigen Bewohnern Kontakt gehabt habe.

Nach dem Bekanntwerden des positiven Ergebnisses wurden alle 54 Bewohner in einer Reihentestung bereits auf das Coronavirus getestet, so die Stadtverwaltung weiter. Eine vierköpfige Familie ist demnach ebenfalls infiziert.