Fellbach

Fellbach: Mann verfolgt Frau nach U-Bahnfahrt und wirft Bierflasche nach ihr

Amtsgericht
Symbolbild. © pixabay

Ein mildes Urteil für eine Vielzahl von Anklagepunkten - so lässt sich das Ergebnis einer Verhandlung vor dem Amtsgericht Waiblingen beschreiben. Angeklagt war ein 38-jähriger Mann aus Fellbach. Das Gericht sprach den Mann einer versuchten gefährlichen Körperverletzung, mehrerer Beleidigungen, einer Sachbeschädigung und des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte schuldig und verhängte dafür eine Gesamtfreiheitsstrafe von neun Monaten auf Bewährung.

Bier über die Hose

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich