Fellbach

Kostenlose Corona-Schnelltests: Fellbach fährt Kapazitäten wieder hoch

Coronatest
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Nachdem die Bundesregierung die kostenlosen Corona-Schnelltests wieder eingeführt hat, erweitert die Stadt Fellbach die zuletzt bestehenden Angebote. „Wir werden die Testkapazitäten im Stadtgebiet schnell und umfassend wieder erhöhen“, so Oberbürgermeisterin Gabriele Zull am Donnerstag in einer Pressemitteilung.

Das Angebot in der Schwabenlandhalle ist demnach bereits deutlich vergrößert, die Testzentren in den Stadtteilen Schmiden und Oeffingen werden reaktiviert. An der Turn- und Festhalle Oeffingen, Rilkestraße 1, können sich die Bürger bereits seit Mittwoch wieder testen lassen.  

In Schmiden kann allerdings nicht mehr in der Festhalle getestet werden, da der Veranstaltungs- und Sportbetrieb wieder aufgenommen worden sei. Deswegen wird hier laut Stadt auf eine Container-Lösung gesetzt. Der Container sei geordert und solle in den kommenden vierzehn Tagen geliefert werden.

Wer einen Termin haben möchte, muss über das Buchungssystem des Landkreises buchen. Dort sei unbedingt „Bürgertest nach §4a“ auszuwählen.

Nachdem die Bundesregierung die kostenlosen Corona-Schnelltests wieder eingeführt hat, erweitert die Stadt Fellbach die zuletzt bestehenden Angebote. „Wir werden die Testkapazitäten im Stadtgebiet schnell und umfassend wieder erhöhen“, so Oberbürgermeisterin Gabriele Zull am Donnerstag in einer Pressemitteilung.

Das Angebot in der Schwabenlandhalle ist demnach bereits deutlich vergrößert, die Testzentren in den Stadtteilen Schmiden und Oeffingen werden reaktiviert. An der Turn- und

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper