Fellbach

Unfall mit E-Bike in Oeffingen: 88 Jahre alter Mann wird verletzt

Sicher e bike  pedelec Fahrrad symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Ein 88-jähriger E-Bike-Fahrer hat sich bei einem Unfall am Montag, 31. Mai 2021, gegen 12 Uhr in Oeffingen bei Fellbach leicht verletzt. Er war laut Polizeibericht auf dem Radweg in der Sudetenstraße unterwegs. Wegen eines rückwärtsfahrenden Lastwagens musste der Radfahrer ausweichen.

Der E-Bike-Fahrer stieß noch mit dem Lkw zusammen und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Der Schaden am Rad liegt bei rund 200 Euro.

Unfall bei Singen endet tödlich

Solche Unfälle mit E-Bikes können auch noch schlimmer verlaufen: Am Dienstag, 4. Mai 2021, verunglückte der Fahrer eines E-Bikes bei Singen (Landkreis Konstanz) tödlich. Der 41-Jährige kam am Ende eines abfallendes Gelände in einer Kurve von der Straße ab und knallte gegen einen Baum.

Am Karfreitag, 19. April 2019, wurde ein E-Bike Fahrer in Waiblingen schwer verletzt - und zwar trotz seines Fahrradhelms. Alles ereignete sich, als der 55-Jährige den Bühlweg bergauf in Richtung Felder fuhr und dort ein 37-jähriger Subaru-Fahrer nach links einbiegen wollte. 

Ein 88-jähriger E-Bike-Fahrer hat sich bei einem Unfall am Montag, 31. Mai 2021, gegen 12 Uhr in Oeffingen bei Fellbach leicht verletzt. Er war laut Polizeibericht auf dem Radweg in der Sudetenstraße unterwegs. Wegen eines rückwärtsfahrenden Lastwagens musste der Radfahrer ausweichen.

{element}

Der E-Bike-Fahrer stieß noch mit dem Lkw zusammen und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Der Schaden am Rad liegt bei

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper