Fellbach

UPDATE: Ärger wegen Fehlinformation zu Fellbacher Impfaktion - Landratsamt entschuldigt sich

Altenheim
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

In der Alten Kelter in Fellbach hat eine „Impfwoche“ begonnen. Teams aus drei Fellbacher Arztpraxen impfen gegen Corona. Am Montag wurde von 15 bis 18 Uhr geimpft - allerdings nur nach Anmeldung. Das wussten jedoch offenkundig viele Interessierte nicht und standen vergeblich in der Schlange. Das Landratsamt des Rems-Murr-Kreises entschuldigte sich am späten Montagnachmittag.

Auf dem Portal dranbleiben-bw.de der Landesregierung war fälschlicherweise angegeben gewesen, dass man sich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich