Fellbach

Weihnachtsmarkt in Fellbach: Mit 2G und ohne Eröffnungsfeier - aber mit Eisbahn

Winterbach Weihnachtsmarkt
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Von Samstag, 27. November, bis Mittwoch, 22. Dezember, findet auf dem Guntram-Palm-Platz der Fellbacher Weihnachtsmarkt 2021 statt - trotz Corona-Alarmstufe. Laut Mitteilung der Stadtverwaltung von Donnerstag wird es Verkaufsbuden sowie Imbiss- und Getränkestände geben. Für den Besuch gilt die 2G-Regel.

Update: Der Fellbacher Weihnachtsmarkt wurde inzwischen abgesagt

„Neben vielen festen Weihnachtsmarktbuden mit allerlei süßen und deftigen Köstlichkeiten sowie Verkaufsständen von Händlern versprechen die drei Wechselbuden ein vielseitiges Angebot“, so die Stadtverwaltung. „Dort verkaufen Vereine und Kunsthandwerker unter anderem Schmuck, Kunst, Pflegeprodukte, Spielzeug, Gebackenes und Gebasteltes. Die Imbiss- und Getränkestände gruppieren sich hauptsächlich um die Bühne herum.“

Lichter, Märchenwald und Karussell

Melanie Mezger, Leiterin Städtisches Veranstaltungsmanagement, erklärt in der Pressemitteilung: „Großzügige Aufenthaltsbereiche bieten die Stehtische, die um den Teich herum platziert sind.“

Auf der Bühne gibt es ein weihnachtliches Rahmenprogramm mit Chören, Bläsergruppen oder Märchenaufführungen. Trotz der Verlegung vom Rathausinnenhof wird es auch am Guntram-Palm-Platz „nur so wimmeln von Lichtern“, verspricht die Stadtverwaltung. Fahrspaß für die Kleinen soll das „Kinderland“ mit Zügle und einem Kinderkarussell bieten. Auch das beliebte Märchenzelt lade dort „wieder zu Lesestunden im warmen Stroh ein“. An das Kinderland grenzen zudem der „Märchenwald“ und die Kunsteisbahn.

Eisbahn in Fellbach bis 6. Januar 2022

Die Eisbahn bleibt weit über die Weihnachtszeit hinaus, bis zum 6. Januar 2022, aufgebaut. Vor Ort können Schlittschuhe ausgeliehen werden.

„Wir freuen uns auf den Markt und alles, was wir unter diesen Umständen den Familien und allen Besuchern anbieten können“, so Oberbürgermeisterin Gabriele Zull. Anders als sonst wird sie den Weihnachtsmarkt am ersten Tag nicht erst um 17 Uhr eröffnen. Schon ab 12 Uhr können die Besucher herein. „Wir verzichten auf eine große Eröffnung, damit kein großes Gedränge entsteht, und setzen am Samstagabend auf kleinere Attraktionen“, so die OB.

Von Samstag, 27. November, bis Mittwoch, 22. Dezember, findet auf dem Guntram-Palm-Platz der Fellbacher Weihnachtsmarkt 2021 statt - trotz Corona-Alarmstufe. Laut Mitteilung der Stadtverwaltung von Donnerstag wird es Verkaufsbuden sowie Imbiss- und Getränkestände geben. Für den Besuch gilt die 2G-Regel.

Update: Der Fellbacher Weihnachtsmarkt wurde inzwischen abgesagt

„Neben vielen festen Weihnachtsmarktbuden mit allerlei süßen und deftigen Köstlichkeiten sowie Verkaufsständen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper