Fellbach

Zeppelinschule Fellbach: Zwei Klassen wegen Corona-Fall in Quarantäne

Fellbach Ortsschild Symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Wegen eines Corona-Falls in der Familie einer Lehrerin der Fellbacher Zeppelinschule sind zwei Klassen vorläufig in Quarantäne geschickt worden.

Wie die Stadt Fellbach Montag (21.09.) mitteilt, wurde das positive Testergebnis des Familienmitglieds der Lehrerin bereits am Samstag (19.09.) bekannt.  Die Lehrerin habe umgehend die Schule informiert, erklärte der zuständige Amtsleiter aus dem Rathaus, Stephan-Gugeller-Schmieg in einer aktuellen Pressemitteilung der Stadt.

Die Schüler hätten deshalb am Montag direkt zuhause bleiben können. Nun warte man das Testergebnis ab. Bei einem positiven Ergebnis werde das Gesundheitsamt weitere Tests anordnen und die Quarantäne verlängern.