Kaisersbach

Am Ebnisee kann man jetzt kostenlos sein E-Bike laden

1/2
ELadestationebni
Konrad Jelden (Mitte) vom Ebnisee-Verein stellt die neue Ladesäule vor. © Gaby Schneider
2/2
eladestationebni3[1]
Petra Klein (Mitte) durfte als Erste die Ladesäule testen. © Mathias Ellwanger

Petra Klein ist begeistert. „Das lädt ja irre schnell“, sagt die SWR-Moderatorin, die mit ihrem elektronisch betriebenen Fahrrad zum Ebnisee gekommen ist – und am Freitag als Erste die neue Ladesäule mit Starkstrom ausprobieren darf.

Klein ist häufiger am Ebnisee zu Gast und fährt dann auch mal die gut 50 Kilometer Strecke von ihrem Wohnort Stuttgart auf dem E-Bike. „Mit dem Auto ist das am Wochenende ja kein Vergnügen“, weiß sie. Denn die Parkplätze sind dann regelmäßig überfüllt.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich