Kaisersbach

Das Angebot für Grundschulbetreuung in Kaisersbach wird reduziert

Grundschule2
Betreuung außerhalb der Unterrichtszeiten findet an der Kaisersbacher Grundschule künftig seltener statt. © Ralph Steinemann Pressefoto

Vorerst bis Ende des Jahres werden sich die Betreuungszeiten an der Grundschule in Kaisersbach ändern. Am Montagnachmittag wird es ab 13.30 Uhr keine Schuldkindbetreuung mehr geben – und am Donnerstagnachmittag nur, wenn genügend Anmeldungen vorliegen. Das hat der Gemeinderat jetzt mehrheitlich beschlossen.

Die Verwaltung hatte eine neue Satzung für die Grundschulbetreuung auf die Tagesordnung gesetzt, weil, so Bürgermeisterin Katja Müller, „zum Teil seit Corona eine

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion