Kaisersbach

Ein erneuter Corona-Lockdown wäre fatal für das Kaisersbacher Busunternehmen Maier Reisen

Maier Reisen
Nach einer langen Leidenszeit freuen sich die Gäste und die Firma Maier Reisen GmbH auf viele attraktive Busreisen. © ALEXANDRA PALMIZI

Keine schöne, aber vor allem keine einfache Zeit liegt hinter dem Busunternehmen Maier Reisen GmbH aus Kaisersbach. Die beiden Chefinnen, Kristina Maier und Tatiana Wiesenhütter, sind nun froh, dass endlich wieder Busreisen nach der langen Corona-Zwangspause möglich sind. Und die beiden Frauen sind dankbar, dass es viele treue Kunden wie Willi Teply aus Alfdorf gibt, der seine im Jahr 2020 geplante fünftägige Reise in den Harz nun vom 6. bis 10. August 2021 ein Jahr später stattfinden lässt.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich