Kaisersbach

Muss erst eine Straftat in Kaisersbach passieren?

OrtswiesenwegA
Polizeinsatz in Kaisersbach im Ortswiesenweg. © Ralph Steinemann

Im Ortswiesenweg 9, einem alten Backsteingebäude der Gemeinde Kaisersbach, und als Flüchtlingsunterkunft bekannt, kam es in der vergangenen Woche zu einem Polizeieinsatz am Spätnachmittag. Der Grund, ein tunesischer Bewohner, namentlich M., der seit Monaten der Kaisersbacher Verwaltung um Bürgermeisterin Katja Müller bekannt ist und immer wieder für Ärger sorgt, soll die fünf anderen Iraker nach einer Diskussion ganz plötzlich mit einem Küchenmesser bedroht haben.

Die fünf Iraker

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich