Kaisersbach

Schöner Rhododendronbusch am Eingang zu den Kaisersbacher Kräuterterrassen

Rhododendron
Bei Familie Escher in Kaisersbach gibt es diesen wunderschönen Rhododendronbusch zu sehen. © Privat

Wer einen Garten hat, kann so manche Überraschung erleben. Ein scheinbar lebloser Baum schlägt plötzlich wieder aus. Bisher unverwüstliche Stauden vergehen, und seit Jahren üppige Hecken „maulen“ auf einmal. Darüber können sich Sieglinde und Herbert Escher in Kaisersbach nicht beklagen. Ihre großen Rhododendronbüsche blühen seit 40 Jahren. Als eine Art Notlösung, weil sonst nichts recht gedeihen wollte an der Nordseite des Hauses, setzte Herbert Escher sie einst.

„Einfach ein Loch in

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion