Kaisersbach

Sommerrodelbahn in Kaisersbach kann gemietet werden

Sommerrodelbahn
Die Sommerrodelbahn in Kaisersbach kann gemietet werden und geht voraussichtlich ab dem 31. Mai in den Regelbetrieb. © ALEXANDRA PALMIZI

Nach monatelanger Schließung der Freizeiteinrichtungen hat die Sommerrodelbahn in Kaisersbach nun eine Lösung gefunden, um den Familien eine Abwechslung im Alltag bieten zu können.

Die seit 1978 betriebene Bahn bereitet Jung und Alt, dank ständiger Verbesserungen, auch nach über vierzig Jahren immer noch einen großen Fahrspaß. Auf der kurvigen, 650 Meter langen Strecke kann man mit bis zu 40 Stundenkilometern den Hügel hinabsausen.

Aber auch für die Eltern, welche eine Verschnaufpause vom Trubel suchen, bietet das Areal rund um die Rodelbahn eine schöne Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen und im Grünen zu verweilen, während sich der Nachwuchs austobt. Wobei sich die wenigstens Eltern den Spaß nehmen lassen werden, die ein oder andere Runde hinter den Kindern her zu flitzen.

Seit dem 17. Mai 2021 kann die Rodelbahn von einem Haushalt gemeinsam mit einer weiteren Person gemietet werden. Kinder unter vierzehn Jahren werden hierbei nicht mitgerechnet. Fällt die 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, kann nach weiteren zwei Tagen Verzögerung der Regelbetrieb aufgenommen werden. Dies bedeutet für die verbleibenden Pfingstferien bei stabiler Inzidenz, dass voraussichtlich mit einer Öffnung am Montag, 31. Mai, gerechnet werden kann.

Die genauen Informationen zu den Hygienebestimmungen, Öffnungszeiten und dem Mieten der Bahn findet man auf der Homepage unter www.rodelzentrum.de.

Nach monatelanger Schließung der Freizeiteinrichtungen hat die Sommerrodelbahn in Kaisersbach nun eine Lösung gefunden, um den Familien eine Abwechslung im Alltag bieten zu können.

Die seit 1978 betriebene Bahn bereitet Jung und Alt, dank ständiger Verbesserungen, auch nach über vierzig Jahren immer noch einen großen Fahrspaß. Auf der kurvigen, 650 Meter langen Strecke kann man mit bis zu 40 Stundenkilometern den Hügel hinabsausen.

Aber auch für die Eltern, welche eine

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper