Kaisersbach

Trotz Corona: Stabile Finanzlage in Kaisersbach

Geld Geldscheine Bargeld Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Pixabay/moerschy

Die Gemeinde Kaisersbach hatte im aktuellen Haushaltsjahr einen großen Ausfall der Gewerbesteuereinnahmen zu verzeichnen. Noch immer sind die Kommunalverbände in Verhandlungen mit dem Bund und den Ländern, um die Verteilung der am 18. September 2020 beschlossenen Mittel (6,1 Mrd. Euro) zu regeln.

„Dennoch konnte die Gemeinde Kaisersbach die Liquidität auf einem stabilen Niveau über das gesamte Wirtschaftsjahr halten, rund 650 000 Euro. Betrachtet man die Liquidität unter dem

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion