Kernen

Ärger über Randale an der Yburg

09bc376d-b61d-4db0-841d-84948ea8551d.jpg_0
Dieses Foto von der umgestoßenen Nuss-Skulptur hat Edelgard Prill am Sonntagmorgen gemacht. Bei einem Spaziergang hatten sie und ihr Mann den Schaden entdeckt und der Polizei gemeldet. © Edelgard Prill

Kernen.
Die Yburg ist das Wahrzeichen von Stetten. Die Ruine thront zwischen besten Riesling-Reben über dem Weinort. In der Nacht wird sie von Strahlern beleuchtet und bietet ein herrliches Bild. Am Eingang stehen zwei fantasievolle Bronze-Skulpturen Wache, erschaffen vom bekanntesten Bildhauer des Remstals, Karl Ulrich Nuss.

„Standen Wache“ muss es seit diesem Wochenende leider heißen – denn in der Nacht auf Sonntag haben Unbekannte die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar